NEW PRODUCT: HELMET LIGHT Distant and close illuminate work like reading maps, loading gear, or repairing equipment in the field / OPS

Helmet_CoreT_No_779HDie CoreT® Serie, Modell: Nr. 779H, ist ein neues kompaktes Helmlampenkonzept und wurde entwickelt und hergestellt von Centurio Design®. Was ist der Unterschied der Nr. 779H zu anderen Helmlampen? Der entscheidene Unterschied ist, das die Lampenmontage austauschbar ist, um andere Lampenmontagen installieren zu können. Beispielweise für den Schuberth® F300 Feuerwehrhelm, bzw. Such- und Rettungshelm oder für Extremsportaktivitäten Anwender, der einen Helm aus diesem Segment verwenden möchte. Der F300 nutzt sein eigenes Multi-Funktions Adapter (MFA) System an den Seiten, bitte bei Bestellung angeben um eine MFA Montage zu erhalten anstatt einer Picatinny Schienen kompatible Montage, da die Nr. 779H standardmäßig mit dem weltweit bekannten Schienen-System “Picatinny Schiene” ausgeliefert wird (Hinweis: auf Anfrage können wir weitere Montage Systeme liefern), die nach den hohen militärischen Standards entwickelt und hergestellt wurde. Die Picatinny-Schiene wird offiziell von dem U.S. Militär unter der Bezeichnung MIL-STD -1913 geführt/gelistet und nach den Spezifikation in der NATO als STANAG 2324 ebenfalls geführt/gelistet. Die Picatinny Schiene steht für ein einfaches und schnelles Anbringen der verschiedenen Accessoires wie Taschenlampen, Kameras usw. an diesen Schienen System und fand schnell den Weg in die zivilen Märkte. Um eine andere Lampenmontage an die Nr. 779H installieren zu können, demontieren Sie einfach die Montage und ersetzen Sie diese durch die Montage Ihrer Wahl und bewahren sich so die Vorteile einer kompakten Helmlampe bei und Sie brauchen keine weiteren Adapter um die Nr. 779H nutzen zu können. Die Möglichkeit die Halterungen zu wechseln ist von Vorteil, da Sie das Gewicht reduzieren und sich mehrere  Helmlampen für Ihre verschiedenen Helme sparen können. Das Gewicht eines Helms ist wichtig um gesundheitliche Risiken zu reduzieren wie z. B. am Nacken usw., aber auch Unfälle durch Gewichtsverlagerung am Kopf vorzubeugen wie z. B. beim Abseilen von Wänden, Schiffen  oder von Bergen. Die Flügelschalter der Nr. 779H, sind mit dem Zeigefinger einfach zu bedienen. Es besteht außerdem die Möglichkeit einen Kabelschalter zu nutzen, diesen kann man mit einem Klettstreifen an das vorgefertigte Helm-Innenberiemungs-System fixieren, um noch besser an den Ein/Ausschalter der Helmlampe zu kommen. Mehr informationen unter: http://www.CenturioDesign.de

  • Lichtquelle: 3 Watt LED
  • Leistung: 425 Lummen
  • Funktionen: Wechsel zwischen konstantes, Moment
  • Lichtschaltung und LLLW® Strobe
  • Batterien: 2 x 3.0 Volt, CR123 Lithium Batterie
  • Laufzeit: 5 Stunden
  • Temperaturbeständig: -40℃ – +85℃
  • Abmessung: 86(L) * 41(W) * 38(H)/mm
  • Netto Gewicht: 97.8g
  • Beschichtung in schwarz, coyote odr stahl
  • Aluminium: 7075 T6
  • Montage System (abnehmbar vom Lichtkörper) 4 schrauben
  • Schrauben nach: DIN EN ISO 4762, M2 und M4
  • Metrisches Gewinde M2 und M4, Toleranzen 6H
  • Oberflächen Rauheit: Ra 1,6

The CoreT® Series, Model No. 779H, a new compact helmet light concept, developed and manufactured by Centurio Design®. What makes the No. 779H so different from other compact helmet lights? You can remove the mount and use another one to fit the No. 779H to other manufacturer’s helmets. For example, you can use it with Schuberth® F300 fire fighter helmet which uses it’s own special Multi-function adapter (MFA), search and rescue models, and other military or extreme outdoor sports activity helmets and gear (please specify when ordering a No. 779H if you need an MFA or specific mount). The standard No. 779H will be delivered with a Picatinny rail compatible mount (Note: on request, we can provide additional mounting systems). ”Picatinny rails“ are the standard world-wide accepted rail system made by Military standards. The Picatinny rail is officially referred to by the U.S. Military as MIL-STD-1913 and was taken over with this specification in the NATO STANAG 2324 for easy and quick adaptation of different accessories such as flashlights, cameras etc. So with the No. 779H you just change the mount and you still have a compact helmet light and you don’t need any additional adapters to use the No. 779H. The ability to change out the mounts is beneficial because you can save the weight of stacking up multiple mounts which make the helmet heavier and change the dynamics of the helmet. Cutting out added adaptors when weight is so important helps reduce and prevent medical problems on the neck etc. and reduces risk during activities such as rappelling on walls, vessels or from mountains etc. The “wings” on and off switch allow the No. 779H to be fitted for your pointer finger or you have the option to use a cable trigger and mount it with a Velcro strap while on your helmet suspender system. More informations at: http://www.CenturioDesign.com

  • Light source: 3 watts LED
  • Max. output: 425 Lumens
  • Working mode: switching Continuous and LLLW® Strobe
  • Battery type: 3.0 volts, CR123 Lithium battery, 2pcs.
  • Run time: 5h
  • Working temperature -40? -+85?
  • Dimension: 86(L)*41(W)*38(H)/mm
  • Net weight: 97.8g
  • Hard anodized in black, coyote, and stailless steel
  • Aluminum: 7075 T6
  • Mount system (removable from the light body) 4 screws
  • Screws: DIN EN ISO 4762, M2 and M4
  • Metric thread M2 and M4, Tolerance 6H
  • Surface roughness: Ra 1,6
  • Made for use a Mount system Quick-detach rail

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s